Hygiene/Covid19 Präventionsmaßnahmen
ab 10.6.2021

 

Für ein sicheres Zusammensein in unserem Studio, gelten lt. Verordnung alle diese Regelungen bis auf Widerruf für alle Einheiten im Studio.

 

  • Es ist davon auszugehen, dass alle teilnehmenden Personen der Yogastunde im Vorfeld alle Maßnahmen zur Vermeidung einer Ansteckung berücksichtigen.
  • Melde dich vor jeder Yogastunde über die Eversports-App an. Wenn du nicht kommen kannst, sei fair und melde dich bis spätestens 2h vor Beginn ab. Bei Nichterscheinen wird die Yogastunde verrechnet.
  • Wir führen eine digitale Anwesenheitsliste um eine Rückverfolgung der Anwesenden zu gewährleisten (Contact Tracing).
  • Zutrittstests: eine Teilnahme an einer Yogastunde darf nur dann erfolgen, wenn du einen der folgenden Nachweise bringen kannst (3-G bzw. Grüner Pass):

 

GETESTET
PCR-Test (72h gültig)
Antigentest zB Apotheken, Test-Straßen (48h gültig)
Selbsttests/Wohnzimmertests werden nicht akzeptiert
Wir führen keine Tests im Studio durch

GEIMPFT
Gelber Impfpass
Impf-Nachweis durch Arzt
Elektronischer Impfpass

GENESEN
Absonderungsbescheid (max. 6 Monate)
Ärztliche Bescheinigung
Nachweis von Antikörpern (max. 3 Monate)

 

 

  • Alle Nachweise können sowohl digital als auch ausgedruckt vorgelegt werden.
    Wir führen keine Testungen im Studio durch!
  • Die Anwesenheit geschieht in absoluter Eigenverantwortung. Jeder Mensch ist für seine Gesundheit selbst verantwortlich, d.h. bYOGA übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für etwaige gesundheitliche Beeinträchtigungen oder Ansteckungen.
  • in unseren Räumlichkeiten herrscht eine generelle FFP2 Maskenpflicht. Während der Yogapraxis bzw. in den Duschen kannst Du Deine Maske abnehmen.
  • In all unseren Räumlichkeiten gilt ein genereller Mindestabstand von einem Meter, bei Körperkontakt im Sinne von Sicherungs- und Hilfeleistungen darf der Abstand unterschritten werdenDies bedeutet, dass unsere Lehrerinnen Körperkontakt im Sinne von Hands-on-Assists mit den Teilnehmer*innen in der Yogastunde haben dürfen.
  • Jeglicher physischer Kontakt, sei es bei der Begrüßung oder auch während der Yogaausübung zwischen bzw. unter den Teilnehmen und/oder Lehrerinnen ist untersagt.
  • In unserem Studio gilt die verordnete 10 m²/Person Regel. Wir vergeben 18 Mattenplätze (anstatt der erlaubten 20 Personen plus Lehrerin).
  • Was schon lange gilt: WENN DU KRANK BIST ODER DICH KRANK FÜHLST (Husten, Halsweh, Fieber, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns), BLEIB BITTE ZU HAUSE! Wir versorgen dich mit einem professionellen Online-Yoga-Angebot in deinen eigenen vier Wänden.
  • Regelmäßiges Händewaschen, sowie beim Betreten unserer Räumlichkeiten sind die Hände zu desinfizieren. Weiters stellen wir Desinfektionsmittelspender an mehreren Orten in unseren Räumlichkeiten für regelmäßigen Gebrauch zur Verfügung.
  • Praktiziere auf deiner eigenen Yogamatte und verwende ggf. deine eigenen Hilfsmittel (Block, Gurt, Rolle).
  • Bring deine eigene Trinkflasche und ein Handtuch mit. Tee dürfen wir derzeit keinen anbieten.
  • Wir empfehlen allen, bereits im Übungs-Outfit zu kommen und nach Möglichkeit zu Hause zu duschen.
  • Vor und nach der Yogastunde wird regelmäßig gelüftet.
  • Gut zu wissen: Zusätzlich zur täglichen Studio-Reinigungsroutine treffen wir alle Vorsichtsmaßnahmen um sicherzustellen, dass unser Studio eine hygienische und gesunde Umgebung bleibt.

 

Unsere Covid-Beauftragte Alexandra Sagorz-Zimmerl kannst du jederzeit erreichen unter +43 664 837 2209 oder per Mail office@byoga.at